Schnitzelbank der Kammersänger 2012

Kammersänger 2012
v. l. n. r.
Traugi Gretler
Wife Geissmann
Andi Bächer
Ruedi Donat
Matthias Fricker
Peter Donat
1.
Im Chnote Halde …. tänkid nuur
Bruchts en Linksabbiegespur
Dass d’Schüeler …. über d’Stross chönnt trampe
Bruchts gääli Farb …. e Huufe Lampe
Und dass d’Polizei hett Rue
Schuflids d’Underüerig zue
2.
Alls weiss …. d’Infastruktur vo Wohle
Esch guet …. doch s’choscht e hufe Chole
D’Region sötti …. i settig Sache
Au zahle …. und aktiv mitmache
Wüssed’s all …. das da ned got
Vo Bremgarte …. chunts fadegrad
Was isch mit eusem Hallebad wiederhole
****
Waltischwil setzt uf die glichlig Charte
Keis Stützli chasch vo deet erwarte
3.
De Lanz frogt aa …. er wetti gsee
Ob d’Repol …. für de FCW
Gratis Isätz …. ohni Entgält
Heig gmacht das wär doch s’Änd vo der Welt
Merr froget …. wer hett sich je beschwärt
Über d’Repol …. a dim Pseudowienachtsmärt
4.
S’Kommitee …. sött anstatt Biere
Bim Fasnachtsmotto …. meh studiere
Das heisst hüür …. “Planet der Affe”
Und mer hofft …. si werdids schaffe
Und es werdne …. ändli gline
Au nüechter …. öppis Luschtigs z’bringe
5.
D’Sternewirti, die machts guet
Mit Elan …. Fiduz und Muet
Mit Fründlichkeit …. und das esch s’Bescht
Verstrahlt si … alli … ihri Gäscht
Doch …. wenn meer Ziit händ …. Dorscht und Rue
Hett doch die …. de Spunte zue
6.
Roothirsche sigid …. ned nur für Fälder
EGfoohr …. nei au für eusi Wälder
Doch jede weiss …. id Rööt vo Wohle
Tät mer gern …. paar Hirsche hole
Sigids Root …. Schwarz oder blau
Hauptsach …. nur es bitzli schlau
7.
Em Aldi z’Wohle …. do lüpfsch de Huet
Göchs uusgezeichnet …. ned nor guet
Uf Parkplätz …. breit wie Biberflaade
Chasch d’Ichäuf …. ganz bequem iilade
Meer händ …. Riesewarteschlange troffe
S’esch halt nuur …. ei Kasse offe
8.
Z’Wohle …. gnau gseid …. im Nordweschte
Hets Wald ….. mit Riesebäum und Aeschte
Siner Ziit …. händ d’Angliker die flotte
Dä eus …. als Hochsiggschänk abotte
S’esch ned vel …. doch alleweil daa
Meer händs gnoo …. drumm müend mers haa
9.
Ganze Huufe …. Wohler Grinde
finde …. de Amme sött verschwinde
Glichziitig brüelet d’SVP
D’Schwiiz …. verschwindi meh …. und meh
Und z’Wohle …. verschwindt …. hinder sim Schalter
All 14 Tag …. e Bouverwalter
10.
Si bättlid …. bi Schwarze …. Roote …. Bruune
Meischterhaft …. chasch nur no stuune
D’Jurastroossprofi holid Chole
Zum Nachteil …. klar vom FC Wohle
Und de FC Gälditrieber Meier
Bisst vor Wuet …. scho fascht id Eier
11.
Jez mäldet sech …. der Amme Walti
Seit …. ech han en Wuet …. e Chalti
D’Isler Villa …. hanech aazättlet
Millione …. hanech zäme bättlet
Jez fiirid eer …. was söll das bloss
Die Zwerge …. vo de Jurastrooss
****
Walti, mach doch jez kei Mais
Du blibsch de Bättler …. Nomere 1
12.
In Holland …. und das isch bekannt
Regiert e König im Land
Doch Nederländer …. und das gsänder
Befählid …. i diverse Länder
Zum Biispel …. de Fritz …. vos fan der Graffe
Regiert für das Johr …. d’Wohler Affe
13.
Gallatti und Lieni …. sind verwandti Seele
S’gitt en Huufe …. Parallele
Beid händ im Wahlkampf …. enand versecklet
Beid händ ufenand …. inedecklet
Beid tüend jez …. ihri Wunde läcke
Und beid …. händ en Huufe Dräck am Stäcke
14.
Alles weiss …. de Wienechtsturm
esch möltsch …. vo Schnee …. wo Wind und Sturm
doch jedermann …. meer findits grisse
Wo das Türmli tuet vermisse
Cha …. tüend das jo ned vergässe
Bim Chäber …. gratis Rauchwürscht esse
15.
Zämezelle …. heisst addiere
Abzieh …. das heisst subtrahiere
Mal rechne …. esch multipliziere
Und teile …. das esch dividiere
E Winkelfunktion …. das esch en Synus
Und de FC Wohle …. esch im Minus
16.
D’Chlaususzög …. und do wirsch tuuch
Esch en alte …. schööne Bruuch
D’Gwänder …. händ en strängi Quote
Drei grüen … zwee wiss und au en roote
doch im Gmeindhuus …. dasch nüüd neus
Gets nor siebe graui Chläus
17.
d’Rifiisebank …. esch gross im Stooss
Die alte Boute …. sinds äntli loos
Die einte …. fachgrecht abgrisse
Mit Riesebagger …. Beton bisse
Und wiiter voor …. goot wines Wunder
En alti Hütte …. gratis under
18.
Bettmel tuet …. im Schock erschlaffe
Bund und Kanton …. wänds heimlich schaffe
Dobe uf de Lindebergkante
Hundertvierzig Asylante
Lo weide …. so setzids kei Fett aa
Seit d’Somaruga Simonetta
19.
De Gallatti macht …. wieder mol Qualm
Behauptet … De Ruedistätter Dr. Malm
Heig es Betäubigsmittellager
Z’Stette ään …. und das beklag er
S’Endergäbnis …. klar und churz:
En typpische …. Gallatti-Furz

Kein passendes Bild gefunden…

20.
Wer isch do inne …. wone kännt
Wie heisst sis …. Gmeindrotsdepartement
Wie alt isch eer …. wie heisst si Frau
Escher schwarz …. root …. oder blau
Escher für …. oder gäge d’Uno
säg äntli öppis …. Breitschmid Bruno
21.
Vom Iwohnerrot …. und dasch nüüt neus
Chömid öppedie …. verbali Göiss
Wer sin Rotskolleg …. tuet Judas nänne
Muess ganz sicher …. d’Bibel känne
Drum gilt de Geissme …. nid als Böse
Sondern al …. religiöse
Menü